Portrait Nadine Masshardt

Geburtstag: 4. Oktober 1984

Ausbildung: Historikerin / Master in Geschichte und Philosophie

Wirklicher Beruf: Nationalrätin (seit 2013), Projektleiterin bei der Kommunikationsagentur art.I.schock

Traum-Job: Ein Mix all meiner Interessen … – Angebote jederzeit
willkommen 🙂

Besondere Erfahrungen: Grossrätin (2006-2013), Co-Präsidentin WWF Kanton Bern,
Stadträtin und Mitglied Kulturkommission Langenthal (2005-2010) sowie
Alpschul-Lehrerin.

Lieblingsbeschäftigung: Tanzen, Lesen, Freunde treffen und diskutieren,
lange Spaziergänge, Bahnreisen oder im Kino eindrückliche Filme gucken

Heimliche Lieblingsbeschäftigungen: Träumen…;-)

Funktion bei „Läbigi Stadt“: Präsidentin

Mein erstes bewusstes Erlebnis
mit Autos war
: Weder faszinierend noch prägend, sonst könnte ich mich erinnern…

Mein erstes Auto in dem ich mitfuhr war: Wohl im Panda meiner Eltern.

Politische Schwerpunkte: Gesunde Umwelt, nachhaltige
Energiepolitik, eine Verkehrspolitik für alle und dabei die Jugend und
Kultur nicht vergessen.

Fahrzeugpark: Einrad, Zweirad, GA und zwei Beine.